TiefenpsychologischeKörpertherapie

Die körperorientierte Psychotherapie geht davon aus, dass Körper und Seele eine Einheit bilden. Seit der frühen Kindheit prägen und formen uns unsere positiven und negativen Bindungserfahrungen. Dabei können frühe Traumen, seelische Kälte und energetischer Missbrauch zu Störungen unserer persönlichen Entwicklung und Entfaltung führen. So kann es passieren, dass sich bestimmte verbotene Gefühle, durch eine erhöhte Dauerspannung, in chronischen Verhärtungen im Muskel- & Fasziensystem manifestieren können. ​Dies führt zum Beispiel dazu, dass keine Freude, Zärtlichkeit, aber auch Aggression und eine gesunde Wildheit im Leben mehr gespürt werden können. Man spricht dann von sogenannten "Charakterpanzerungen" (W. Reich). Die Körperpsychotherapie arbeitet mittels körperlichen Übungen und tiefenpsychologisch fundierter Methoden, um psychische Probleme bewusst zu machen, Bedürfnisse nachzusättigen und um ein Gleichgewicht auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene zu bewirken.

Körpertherapie
Therapie-Sitzung Gesprächstherapie

Massage/Mobility/Atemtherapie

Unsere Umgebung zieht uns jeden Tag in schlechte Positionen, durch langes Sitzen (Schreibtisch, Couch, Auto, etc.) und zu wenig Bewegung über den vollen Bewegungsradius. Dadurch versteifen unsere Muskeln und wir begeben uns in eine schlechte Haltung. Auch negative Gefühle können sich festsetzen. Wenn Schädigungen, Bedrohungen oder Belastungen zu stark sind, zu lange dauern, sich zu oft wiederholen, sich nicht abstellen lassen, können wir nicht anders, als unsere Muskulatur in dauernder Anspannung zu halten. Unwillkürlich bilden sich Dauerkontraktionen, die sich selbst im Schlaf nicht lösen. An diesem Punkt kommt Massage/Mobility ins Spiel. Chronische Schmerzen werden bekämpft, Fehlhaltungen durch Lösen von Blockaden im Muskel- & Fasziengewebe beseitigt und neue, gesündere Bewegungsmuster erlernt, um ein besseres Körpergefühl zu erlangen.

Richtig atmen lernen - Ein gezieltes Atemtraining hilft dabei, die Atmung dauerhaft zu verbessern. Besonders bei Stress oder Überforderung werden die Atemzüge kürzer und flacher. Dabei ist bewusstes Luftholen die einfachste Methode, um Stress abzubauen und sich  zu entspannen.

In der kl​ientenorientierten Gesprächspsychotherapie steht der Mensch im Fokus. Das bedeutet, dass nicht ausschließlich ein spezifisches Problem oder Symptom behandelt wird. Das Ziel besteht also damit nicht nur in der Symptomfreiheit, sondern darin, dass der Klient ein besseres Selbstverständnis gewinnt. Folgend kann der Klient durch die Therapie folgende Ziele erreichen: 

  • Persönliche Weiterentwicklung

  • Selbstentfaltung

  • Entwicklungs- & Ressourcenorientierung

  • Selbstverständnis

  • Selbstbestimmung

  • Positives Selbstkonzept

"Das Individuum steht im Mittelpunkt der Betrachtung, nicht das Problem."

C.R. Rogers

Klientenorientierte Gesprächspsychotherapie

Physiotherapie Massage Mobility

Was kann behandelt werden?

  • Angsterkrankungen

  • Phobien

  • Zwänge

  • Depressionen 

  • Traumata & PTBS

  • Suchterkrankungen

  • Psychosomatische Erkrankungen wie Migräne- & Spannungskopfschmerzen, Asthma, Neurodermitis, Magen-Darm-Probleme, (...) 

Durchschnittlicher Behandlungszeitraum: 4-10 Sitzungen

Die Yager-Therapie ist eine psychotherapeutische Kurzzeit-Methode. Sie basiert auf folgenden zwei Annahmen: 

1. Unser gegenwärtiges Verhalten und unsere Erfahrung werden weitgehend durch die Konditionierung aus früheren Lebenserfahrungen bestimmt; die Psychotherapie ist ein Prozess der Rekonditionierung. Die Wirkung von Erfahrungen wird mithilfe von neuen Informationen positiv verändert.

Bei dieser Methode leitet der Therapeut den Prozess an, während das Überbewusstsein des Klienten die Arbeit erledigt. Der Klient unterstützt die Arbeit bewusst, indem er als Kommunikationsmedium zwischen dem Überbewusstsein und dem Therapeuten fungiert.

2. Jeder Mensch besitzt ein Überbewusstsein/Intuition (nicht im spirituellen Sinne), das über die bewussten, geistigen Fähigkeiten hinausgeht und dieses kann eingesetzt werden, um die gewünschte Veränderung zu erreichen. 

Yager-Therapie

Möchten auch Sie schon über Jahre bestehende, scheinbar unlösbare Probleme loswerden? Die Yager-Therapie ist eine schnelle und sanfte Methode, die Sie dabei unterstützen kann. 

Bei Fragen zum Therapieablauf kontaktieren Sie mich gerne jederzeit.