top of page

DIALOGISCHE KÖRPERPSYCHOTHERAPIE AUSBILDUNG IN 15 MODULEN

Wissen

Die Ausbildung basiert auf einer Vermittlung komprimierten Wissens über Bindungstheorie, der Entstehung und Behandlung körperlicher Blockaden, sowie Mobilisation der Klienten über die einzelnen Körperebenen. Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Workbook mit Praxis-Übungen, Anleitungen und ausgewählter Fachliteratur.

Wachstum

Therapeutisch zu arbeiten bedarf nicht nur einer fundierten Aus- und kontinuierlicher Weiterbildung, sondern ebenso der Bereitschaft, sich zu reflektieren, wachsen zu wollen. Dabei ist die Integration der lichten und schattigen Eigenanteile mithilfe der Gruppe unumgänglich. Diese Bereitschaft wird in der Ausbildung gewünscht und gefördert.

Körperarbeit

Der theoretische Input wird erlebbar gemacht durch körperliche Erfahrungen in den Praxisübungen. Atmung, Achtsamkeit, Bewusstwerdung sind auf der einen Seite wichtige Elemente für die therapeutische Arbeit. Auflösung körperlichen Blockaden über kathalytische, haltende oder schmelzende Impulse sind ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung.

INFO
TERMINE:
2023: 4./5.3. 15./16.4. 6./7.5. 24./25.6. 12./13.8. 2./3.9. 7./8.10. 4./5.11. 2./3.12. 2024:13./14.1. 10./11.2. 2./3.3. 6./7.4. 27./28.4. 25./26.5.
SA UND SO, JEWEILS VON 10-18 UHR
INVESTITION:
€ 380,- / SEMINARWOCHENENDE = € 5.700,- INSGESAMT | ZAHLBAR IN 15 RATEN

LEITUNG:

Nicole Ulsamer - Körperdialog

HPP, Körpertherapeutin, Coach, Dozentin

Karl Harms

HPP, Körpertherapeut, Dozent

 

SEMINARORT:  Körperdialog - Raum für Dialog

                          Winsener Landstraße 18

                          21217 Seevetal (Fleestedt)

bottom of page
Termin online buchenDoctolib